Psoriasis

Schuppenflechte

Bei der Schuppenflechte (Psoriasis) kommt es aufgrund eines genetischen Defektes zu einer rötlich-schuppenden Hautveränderung, die ein starkes Jucken verursachen kann. Die chronische Hauterkrankung verläuft meist in Schüben und mit unterschiedlicher Schwere von Hautproblemen. Aufgrund der starken Symptome der Haut bedeutet das für die meisten Betroffenen eine starke Einschränkung im Alltag.

Für unser Team aus Fachspezialist*innen gehört die Psoriasis zu unseren Spezialisierungen in der Dermatologie. Damit können wir unseren Patient*innen ein umfangreiches Spektrum an Diagnose- und Therapieverfahren anbieten, wie z. B. eine leitliniengerechte Systemtherapie einschließlich Biologika, Balneo- oder UV-Therapie.

Therapien

Die Psoriasis kann nicht geheilt werden. Ziel unserer Therapien ist eine möglichst lange Zeit ohne schwerwiegende äußerliche Erscheinungen auf der Haut, bei Reduzierung des Juckreizes oder der Schmerzen an den erkrankten Hautzonen zu ermöglichen.

Jede Schuppenflechte entwickelt sich anders. Sie sollten mit unseren Fachärzt*innen besprechen, was Sie mit der Behandlung erreichen möchten. Bei vielen unserer Patient*innen verschwinden die Hauterscheinungen nach erfolgreicher Behandlung weitgehend. Hier erhalten Sie erste Einblicke zu unseren Therapiemöglichkeiten. Sie sollen Ihnen als Patient*in eine erste Orientierung ermöglichen.

Kontakt

Bei einer Erstkonsultation möchten wir Sie bitten, sämtliche Unterlagen über etwaige Vortherapien mitzubringen. So können wir uns ein umfangreiches Bild zu Ihrem bisherigen Krankheitsverlauf machen und effizient über eine passende Therapiemöglichkeit entscheiden.

Für weitere Fragen steht Ihnen unser Praxis-Team gerne zur Verfügung.

Fon +49 7271 620 6
info_at_hautaerzte-woerth.de

Hautärzte (Dermatologen)
in Karlsruhe auf jameda